NEULAND – Der Innovationstag am KIT

Save the Date: NEULAND – Der Innovationstag am KIT am 10. Juli 2019

Bühne frei für den ersten digitalen NEULAND Innovationstag am 30.06.2021!

Der Innovationstag NEULAND stellt eine Begegnungsplattform für alle dar, die sich für die Themen Technologietransfer und Unternehmensgründungen am KIT interessieren. Wir haben unser Format den Zeichen der Zeit angepasst und präsentieren Ihnen dieses Jahr den ersten digitalen Innovationstag made by KIT.

Wir laden Sie zu vielfältigem digitalen Content und interaktiven Programmteilen zu strategisch wichtigen Themenfeldern ein – live aus dem Zeiss Innovation Hub @KIT. Lernen Sie innovative Ideen, Technologien und Gründungsprojekte von Studierenden, wissenschaftlichen Beschäftigten sowie Professorinnen und Professoren kennen. Informieren Sie sich über strategische Themenfelder, tauschen Sie sich mit Industriepartner und Investoren aus und lernen Sie die regionale Gründerszene kennen. Einen kleinen Vorgeschmack der digitalen Programmhighlights sowie weitere Informationen finden Sie hier.

 

Lokal gedacht – global erbracht: Wie Produkte von morgen aus Kooperationen entstehen

Dr. Thomas Schneider, Leiter Entwicklung Werkzeugmaschinen, TRUMPF

 

Dr. Thomas Schneider leitet bei TRUMPF im Geschäftsbereich Werkzeugmaschinen die Entwicklung. Der gebürtige Ludwigshafener hat am Karlsruher Institut für Technologie Maschinenbau studiert und im Bereich Werkstoffe der Elektrotechnik promoviert. Vor seinem Einstieg als Leiter im Bereich Lifecycle Engineering/Produktqualität und Produktionsplattformen bei TRUMPF, war er in verschiedenen Positionen in der Industrie, u.a bei Airbus und Liebherr Aerospace und bei McKinsey als Produktentwicklungsexperte tätig.

Sensorintelligenz: Treiber der digitalen Transformation

Dr. Robert Bauer, Vorstandsvorsitzender, SICK AG

 

Dr. Bauer ist seit dem 1. Oktober 2006 Vorsitzender des Vorstands der SICK AG. Darüber hinaus ist er auch für die Technologie verantwortlich. Dr. Robert Bauer trat 1994 als Geschäftsbereichsleiter Forschung & Entwicklung Automatisierungstechnik in das Unternehmen ein und übernahm 1998 in der Geschäftsleitung die Gesamtverantwortung für Forschung und Entwicklung. Am 1. Januar 2000 wurde er in den Vorstand berufen. Geboren 1960 in München, studierte er von 1979 bis 1985 Elektrotechnik mit Schwerpunkt Elektrophysik/ Optik an der Technischen Universität München. 1990 promovierte Robert Bauer auf dem Gebiet der integrierten Optik auf Halbleiterbasis.

Konferenzprogramm

Lernen Sie innovative Ideen, Gründungsprojekte und Technologien von Studierenden und Beschäftigten kennen.

Gründerpitch

Spüren Sie den Gründergeist beim Livepitch und fiebern Sie mit den Kandidaten bis zur Preisverleihung mit.

Innovationspreise

Sie sind gespannt, welche Ideen beim diesjährigen Innovationswettbewerb des KIT überzeugen konnten? Wir enthüllen die Sieger.

Matchmaking

Legen Sie Ihr persönliches Profil an, wählen Sie Ihre fachlichen Interessen aus, entscheiden Sie darüber, ob Sie mit anderen Teilnehmenden matchen möchten und vereinbaren Sie direkt Termine.

Netzwerk-Lounge

Eine virtuell angelegte Lounge bietet Ihnen die Möglichkeit zum Netzwerken. Sie entscheiden selbst, ob Sie mit anderen Teilnehmenden in Kontakt treten möchten.

Mehrsprachigkeit

Ihr Muttersprache ist nicht Deutsch? Kein Problem! Dank eingebundenem Lecture Translator sowie Dolmetschern für unser Programm überwinden wir mögliche Sprachbarrieren.

Keine Neuigkeiten mehr verpassen

Sie möchten künftig über Neuigkeiten zum Innovationstag NEULAND informiert werden? Dann registrieren Sie sich hier.

Bei Fragen rund um den Innovationstag NEULAND erreichen Sie uns telefonisch oder per E-Mail.

Telefon +49 721 608-22246
E-Mail neuland@kit.edu

Sie können sich jederzeit vom Informationsangebot online oder per E-Mail abmelden.

Unterstützt durch:

Diese Seite nutzt Website-Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.

Einstellungen AkzeptierenImpressumDatenschutz