Neuland

NEULAND – Der Innovationstag am KIT

NEULAND – Der Innovationstag am KIT am 27.06.2018

NEULAND betreten und Innovation am KIT hautnah erleben!

Der Innovationstag NEULAND stellt eine Begegnungsplattform für alle dar, die sich für die Themen Technologietransfer und Unternehmensgründungen am KIT interessieren. Abwechslungsreiche Seminare und Workshops, Pitches von Wissenschaftler/innen und Gründer/innen, Preisverleihungen, Networking sowie ein spannendes Abendprogramm gestalten ein vielfältiges Angebot und garantieren einen abwechslungsreichen Innovationstag.
 
Lernen Sie innovative Ideen, Technologien und Gründungsprojekte von Studierenden, wissenschaftlichen Beschäftigten sowie Professorinnen und Professoren kennen. Informieren Sie sich über strategische Themenfelder, treffen Sie Industriepartner, Investoren und lernen Sie die regionale Gründerszene kennen.

Zur Programmübersicht

Veranstaltungsort

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Campus Süd
Audimax, Geb. 30.95
Straße am Forum 1
76131 Karlsruhe

Eine genaue Lagebeschreibung erhalten Sie über den Campusplan des KIT.

 

Parken

Parkplätze stehen Ihnen in der Tiefgarage Waldhornstraße sowie am Waldparkplatz zur Verfügung. Weitere Parkmöglichkeiten sind hier aufgelistet.

Unterstützt durch:

Anmeldung

Der nächste NEULAND – Innovationstag findet am 27. Juni 2018 am Campus Süd des KIT statt. Die Veranstaltung ist kostenlos. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine fristgerechte Anmeldung bis zum 19. Juni 2018 erforderlich.

Die Anmeldung erfolgt online über das Anmeldesystem des KIT. Zur besseren Prüfung bitten wir Sie, sich für das Vormittags- und Nachmittagsprogramm sowie zur Abendveranstaltung separat anzumelden. Die Plätze in den Seminarräumen sind begrenzt. Während der einzelnen Vorträge gilt das Windhundverfahren.

Zur Anmeldung

Veranstaltungsort

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Campus Süd
Audimax, Geb. 30.95
Straße am Forum 1, 76131 Karlsruhe

Programm

Auch in diesem Jahr hat der NEULAND – Innovationstag ein vielfältiges Programm zu bieten, das Studierende, Beschäftigte und Gründer des KIT mit Vertretern aus Industrie und Wirtschaft, Investoren und Netzwerkpartnern zusammenbringt.

Neben der Ausstellung von aussichtsreichen Gründungs- und Technologieprojekten des KIT und einem spannenden Abendprogramm dürfen wir Ihnen auch in diesem Jahr besondere Highlights präsentieren.

Programm-Highlights

Teilnehmer bei der Guided Tour.

Guided Tour

Wir nehmen Sie mit auf einen einstündigen Rundgang durch unsere Ausstellung. Lernen Sie ausgewählte Technologien unserer Gründer/innen und Wissenschaftler/innen kennen.

Beginn: 11:00 Uhr und 14:00 Uhr
Treffpunkt: Eingang des Industrie- und Alumni-Zelts

Dorian Oestreich beim R2B-Techpitch

R2B-Techpitch

Der R2B-Techpitch ist die Plattform für herausragende Wissenschaftsprojekte am KIT. Die Vortragenden haben drei Minuten Zeit, um ihre Technologie und ihre Forschungsergebnisse vorzustellen. Im Anschluss stehen die Teilnehmer/innen für ausführliche Gespräche bereit. Durch den Pitch sollen die Forscher/innen in Kontakt mit Kooperations- und Industriepartnern kommen.

Beginn: 12:15 Uhr
Ort: Foyer Audimax

Bild vom Gründerpitch 2016

Gründerpitch

Beim Gründerpitch erhalten vorab ausgewählte Gründerteams die Chance, ihre Geschäftsidee vor einer hochkarätigen Jury und einem breiten Publikum zu präsentieren. Um die Jury – bestehend aus Business Angels und Venture Capitalists – und die Zuschauer zu überzeugen, haben die Teams jeweils nur vier Minuten Zeit. Im Anschluss stehen die Teams für Fragen zur Verfügung. Die Gewinner werden im Rahmen des Abendprogramms mit den Jury- und dem Publikumspreis ausgezeichnet.

Beginn: 15:00 Uhr
Ort: Foyer Audimax

Teilnehmer bei der Guided Tour.

Keynote: Christian Klein, SAP SE

Christian Klein ist Chief Operating Officer und Mitglied des Vorstands der SAP SE. Mit seinem Bereich Global Business Operations steuert er die Digitale Transformation der SAP. Seine Organisation fokussiert sich hauptsächlich auf die Vereinfachung von Geschäftsprozessen, Produkt- und Servicequalität, die Portfoliostrategie, sowie die Einführung und den Betrieb digitaler Innovationen – mit dem Ziel, die Zufriedenheit der Kunden und auch der eigenen Mitarbeiter zu sichern.

Beginn: 20:00 Uhr
Ort: Außenbühne